Ausbildung im Verein

Ausbildung im Verein

Jugendkoordinator Wolfgang Kunz

Wolfgang Kunz
Jugendkoordinator
(0 83 45) 95 29 24

Die gesamte Jugendarbeit und -ausbildung wird von Wolfgang Kunz seit vielen Jahren organisiert und koordiniert.

Für die Heranbildung der Jungmusiker(innen) hat der Musikverein ein eigenes Ausbildungskonzept entwickelt. Den ersten Unterricht an einem Instrument erhalten die Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren an der Blockflöte.

Danach werden sie einzeln oder in kleinen Gruppen an den verschiedenen Blasinstrumenten ausgebildet.

  • Bestehen der Bläserprüfung D 1
    Aufnahme in die Gennach-Hühnerbach-Jugendkapelle
  • Bestehen der Bläserprüfung D 2
    Aufnahme in die Hauptkapelle

Gennach – Hühnerbach – Jugendkapelle

Im Jahr 2002 gründeten die Musikvereine aus Blonhofen, Osterzell, Frankenhofen, Oberostendorf und Stöttwang eine gemeinsame Jugendkapelle, um den Kindern und Jugendlichen neben ihrer musikalischen Einzelausbildung eine Möglichkeit zum gemeinschaftlichen Musizieren zu bieten. Die musikalische Leitung übernahm Christoph Merk.

Waren es anfangs 38 Kinder, so ist die Jugendkapelle heute auf ca. 70 Kinder und Jugendliche angewachsen. Mittlerweile gehören auch Jugendliche der Musikvereine Dösingen und Germaringen der Jugendkapelle an.

2004 nahm die Gennach-Hühnerbach-Jugendkapelle das erste Mal an den Wertungsspielen im Rahmen des Bezirksmusikfestes teil. Im Frühjahr und Herbst präsentiert die Kapelle in Konzerten ihren musikalischen Fortschritt und absolvieren auch unter dem Jahr verschiedene Auftritte.